Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

1.Stammtisch

Hallo anbei eine kleine Zusammenfassung vom 1.Glosterstammtisch,

 

Am 17.01.2014 fand in der Geflügel- und Vogelzuchtanlage in Nauheim der 1. Südhessische Glosterstammtisch statt. Wir durften 15 interessierte Glosterzüchter begrüßen. Nach einer kleinen Vorstellungsrunde, wurde von den Beteiligten beschlossen dass der Glosterstammtisch eine gute Sache sei und dieser weiterhin angeboten werden sollte. Es gab diverse Vorschläge für Themen und Gestaltungswünsche.

 

Einen Termin für den nächsten Stammtisch wurde bereits festgelegt und wir laden alle Interessierte Glosterzüchter hierfür ein.

 

Des Weiteren sprachen sich die Teilnehmer für eine Glosterspezialschau im Rhein-Main Gebiet mit internationalem Charakter aus. Man möchte hier versuchen eine zweite Glosterspezialschau in Deutschland nach dem Vorbild von Harsum, die durch Walter Wedig ausgerichtet wird, einzuführen.

Als Preisrichter werden folgende Personen angefragt:

 

1.            Walter Wedig

2.            René Alssema

3.            Klaus Brandl

4.            Ludo Lenaers

 

Termin Glosterstammtisch:

07.03.2014 um 19:00 Uhr

Geflügel- und Vogelzuchtverein 1904 und Vogelschutzgruppe Nauheim e.V.

64569 Nauheim

Am Hegbachsee

Seeweg

 

2.Stammtisch

 

Hallo Liebe Zuchtkollegen,

 

leider ein wenig spät aber ich möchte trotzdem das Protokoll nachreichen.

Fred Schalle begrüßte die Anwesenden Züchter und stellte die Themen für diesen Abend vor:

 

Zu TOP 1: Veranstaltungsort Glosterspezialschau

 

Hier wurde Kontakt mit dem Kleintierzuchtverein Walldorf aufgenommen und die Halle des Vereins besichtigt.

Fred erklärte die Räumlichkeiten und gab einen kleinen Überblick über diese.

Der Veranstaltungsort  der Spezialschau wurde einstimmig angenommen.

                                                                                                                     

Kleintierzuchtverein Walldorf, Am Gundshof  64546 Mörfelden Walldorf

 

Zu TOP 2: Preisrichter /Katalogherstellung Glosterspezialschau

 

Als Zuchtrichter haben wir René Alssema (Niederlande) und Klaus Brandl (Deutschland) gewinnen können.

Beide wurden von uns aufgrund Ihrer langjährigen Erfahrung als Gloster-Züchter und Ihren Erfolgen als Gloster-Aussteller, eingeladen.

Die Preisrichter wurden einstimmig angenommen.

Für die Erstellung  des Katalogs bei der Glosterspezialschau stellten sich folgende Personen bereit:

 

Oliver Böff, Edwin Roth, Peter Bitsch und Michael Schneemeier

 

Zu Top 3: Aktuelle Fragen zur Zucht 2014

Hier gaben die Züchter einen kleinen Einblick in den Stand der laufenden Zucht, des Weiteren wurde über Futter, Lichtdauer, Impfungen etc. ausführlich Diskutiert.

Zu Top 4: Allgemeines

Hier wurde der Name der Glosterspezialschau besprochen und wir haben uns auf Glosterspezialschau Frankfurt am Main geeinigt.

 

Fred stellte noch die Siegerlisten und die Schauklassen vor auch diese wurden einstimmig verabschiedet.

Alle uns bekannten Glosterzüchter wurden vorab mit  über die Schau informiert.

Der nächste Stammtisch findet am 24.04.2014 statt.

 

Veranstaltungsort:

Kleintierzuchtverein Walldorf,

Am Gundshof 

64546 Mörfelden Walldorf

 

 

3.Stammtisch

 

Liebe Glosterfreunde,

 

anbei das Protokoll für den 3. Glosterstammtisch:

 

Fred Schalle begrüßte die 15 Teilnehmer vom  3. Glosterstammtisch in den Räumlichkeiten des Kleintierzuchtverein Walldorf.

 

Zu TOP 1: Gemeinsam mit den Vertretern des Kleintierzuchtvereins Walldorf wurde die Ausstellungshalle, das Ausstellungsbüro und die Außenanlage besichtigt.

                    Die Möglichkeiten der Anlieferung und das Parken auf dem Gelände wurden hierbei besprochen.

 

Zu TOP 2: Status Glosterspezialschau

                    Das Angebot für die Preise (Rosetten, Pokale etc.) steht noch aus

                    Die Verantwortlichen für den Katalog beantragten das die Käfigaufkleber nicht versendet werden, dies wurde auch so beschlossen.

                    Die Gestaltung sowie die Platzierung der Werbung für die Schau bei DKB/AZ wurde auf den nächsten Stammtisch vertagt.

                    Positive Rückmeldungen auf das Mail der Schau hatte Fred Schalle vor allem von den Züchtern Körbe, Lichtendonk und Pott.

 

 

Zu TOP 3: Fred Schalle hat einen Vorschlag über die Lichtsteuerung im Jahresrhythmus erarbeitet diesen stellte er zur Diskussion, im Anhang  enthalten.

 

Zu TOP 4: Die Züchtergaben einen Aktuellen Bericht zu der laufenden Zucht.

 

Zu TOP 5: Die Züchter gaben hier einen Einblick in die Fütterung ihren Vögel bei der Zucht, z.B. Eifutter, Keimfutter etc.

 

Der 4.Stammtisch findet am Freitag dem 13.06.2014 um 19:00 Uhr in der Kleintierzuchtverein Walldorf, Am Gundhof  64546 Mörfelden Walldorf statt

 

4.Stammtisch

 

Liebe Glosterfreunde,

 

anbei das Protokoll für den 4. Glosterstammtisch:

 

leider konnten wir an diesem Glosterstammtisch nur 6 Personen in den Räumlichkeiten des Kleintierzuchtverein Walldorf begrüßen.

Dennoch war es ein konstruktiver und geselliger Abend. Desweitern haben wir in dieser kleinen Runde sehr viele Entscheidungen treffen können,

hoffen jedoch dass die Teilnahme beim nächsten Glosterstammtisch wieder besser ist.

 

Zu TOP 1: Moderation Michael Schneemeier, Protokoll Michael Knell

 

Zu TOP 2: Es wurde beschlossen eine Anfrage bei einem weiterem Anbieter zu starten.

                    Für die Schausieger werden 8 Glosterpokale (2 gold und 6 silber) bestellt.

Zu TOP 3:  Vertagt

 

Zu TOP 4: Festlegung der Verantwortlichkeiten

                    Veterinäramt = Fred Schalle

                     Hallenaufbau = Michael Schneemeier/Michael Knell

                     Hallenabbau = Michael Knell / Michael Schneemeier

                     Hallenreinigung = Michael Knell / Michael Schneemeier

                     Koordination Zuchtrichter = Fred Schalle

                     Kontrolle der Schauklassen = Fred Schalle

                     Hotelliste = Fred Schalle

                     Finanzen = Peter Bitsch

 

Alle weitere Aufgabenverteilung wurde auf den nächsten Stammtisch verschoben.

 

Zu TOP 5: Planung der Finanzen

                    Startgeld wird auf 2,-- Euro festgelegt.

                    Katalog wir auf 3,-- Euro festgelegt

                    Es werden Gutscheine auf das Standgeld ab dem nächsten Stammtisch verkauft.

                    Spenden werden gerne für Sachpreise entgegen genommen.

 

Zu TOP 6: Statusbericht der einzelnen Züchter wurde vorgebracht und Erfahrungen und Probleme sowie Lösungen wurden besprochen.

                     Bei dieser Gelegenheit berichtete Peter Bitsch von einem neuen Futter das er vom Züchterbedarf Heiler empfohlen bekommen hat.

                     Peter hat sehr gute Erfahrungen mit diesem Zusatzfutter gemacht, dies wird den Vögeln im gequollenem Zustand gereicht.

                     Der Name des Futter ist „ Perle Morbide“ und wird auch von Birds and More vertrieben.

 

Zu TOP 7: Vertagt

 

Zu TOP 8: Die Bezugsmöglichkeit von Gloster Spezialkäfigen wurde von Fred Schalle vorgebracht und wir haben beschlossen eine Sammelbestellung bei Bedarf auszulösen.

 

 Der 5.Stammtisch findet am Freitag dem 01.08.2014 um 19:00 Uhr in der Kleintierzuchtverein Walldorf, Am Gundhof  64546 Mörfelden Walldorf statt.

5. Stammtisch

Liebe Glosterfreunde,

 

anbei das Protokoll für den 5. Glosterstammtisch:

 

Zu TOP 1: Oliver Böff übernahm die Moderation vom 5.Glosterstammtisch.

 

Zu TOP 2: Es wurden die Pokale und Preise nochmals besprochen sowie die Druckvorlagen der Rosetten,

                   diese werden zeitnah beauftragt.

 

Zu TOP 3: Es wurde festgelegt das die Anmeldeunterlagen per Mail versendet werden.

                   Der Werbeflyer wird am 01.09.2014 versendet.

                   Der Meldeschluss für die Schau wurde auf den Sonntag (07.12.2014) vor der Schau festgelegt.

                   Einlieferung ist am Freitag von 17:30 bis 19:30 Uhr, sowie Samstag 07:00 bis 08:30 Uhr.

                   Als Käfige sin alle Käfige zuglassen die in den Herkunftsländern anerkannt sind.

 

Zu TOP 4: Es wird eine Anzeige für den Terminkalender der AZ geschaltet, auf eine weitere Werbung   

                  in den AZ und DKB Heften wird verzichtet.

                  Weitere Verantwortlichkeiten wurden festgelegt:

                  Koordination Zuträger                                                      Schalle

                  Einlieferung und Auslieferung                                         Schneemeier/Knell

                  Helferliste                                                                            Böff

                  Homepage und Schriftverkehr                                         Knell

                  Ansprechpartner für den Kleintierzuchtverein              Böff

ZU TOP 5: Peter Bitsch hat Standgeld Gutscheine verkauft um laufende Kosten im Vorfeld abzudecken.

 

Zu Top 6: In der Kürze der verbleibenden Zeit wurde der Status der Zucht nochmals angesprochen und

                  Themen zur Fütterung besprochen.

ZU TOP 7: Vertagt

Zu TOP 8: Vertagt

 Der 6.Stammtisch findet am Freitag dem 19.09.2014 um 19:00 Uhr in der Kleintierzuchtverein Walldorf, Am Gundhof  64546 Mörfelden Walldorf statt.    

 

 

6. Stammtisch

Liebe Glosterfreunde,

anbei das Protokoll für den 6. Glosterstammtisch:

 

 Zu TOP 1: Michael Schneemeier übernahm die Moderation vom 6. Glosterstammtisch.

 

 Zu TOP 2: Es wurden die Pokale und Preise sowie die Rosetten nochmals besprochen, die Rosetten

                   werden  durch Jürgen Bösser gestiftet.

                   

                   Anmeldeunterlagen müssen noch bis spätestens zum nächsten Stammtisch am 17.10.2014

                   fertig gestellt werden.      

                  

                   Der Katalog ist fertig und wird spätestens am 1.Oktober an die Schauorganisation zur Ansicht

                   in einem rund Mail versendet.

                    Als Tierärztin der  Schau wurde Frau Judith Bösser benannt.

                    

                  Peter Bitsch gab einen kurzen Überblick über die Finanzen und erhielt von Wolfgang Mensing

                  eine Spende über 80,--€.

                  Auf der Schau wird es einen Verkaufsstand von Herrn Schedlbauer mit Vogelpokalen geben.                    

 

 

Zu TOP 3: Die Absprachen zu dem Schaubesuch in Herkenbosch werden kurzfristig besprochen.

 

Zu TOP 4: Glosterspezialkäfige können bei Jürgen Bösser bestellt werden. Der Preis beträgt 20,--€.

                  Die Käfige konnten am Stammtisch begutachtet werden und haben eine sehr gute Qualität.

 

ZU TOP 5: In einer lockeren Gesprächsrunde wurde besprochen und diskutiert wie die einzelnen Züchter

                   ihre Schauvorbereitung gestalten.

 

 Zu Top 6: Zu diesem Thema waren sich alle einig, das man hier keinen Handlungsbedarf hat wenn

                   man an andere Züchter verkauft, beim Verkauf in einer Börse oder an Privatleute muss

                   man einen Hinweis auch in schriftlicher Form geben.

 

Der 7.Stammtisch findet am Freitag dem 17.10.2014 um 19:00 Uhr in der Kleintierzuchtverein Walldorf, Am Gundhof  64546 Mörfelden Walldorf statt.        

 

7.Stammtisch

 

 

Stichwortprotokoll vom Gloster-Stammtisch am 17.10.2014, 19.00 h, Zuchtanlage der Geflügelzüchter in Mörfelden-Walldorf, Am Gundhof

TOP

  1. Moderation und Protokoll festlegen
  2. Status Glosterschau Frankfurt: Rosetten, Anmeldeunterlagen, Katalog, Veterinäramt, Finanzen, Schilder, Schauklassen, Planung der Helfer und Homepage
  3. Bestellung eines Tierarztes
  4. Vor der Schau ist nach der Schau (was tue ich meinen Vögeln gutes nach der Schau)
  5. Rückblick Glosterspezialschau Herkenbosch
  6. Glosterspezialschau DE Kempen Trofee in Belgien und Haaksbergen in Holland
  7. Verschiedenes

Entschuldigt: Michael Knell

Zu 1.

Moderation und Protokollfertigung übernimmt Peter Bitsch

Zu 2.

-Rosetten bei Michael Knell eingetroffen,

-Anmeldeunterlagen seit Ende Oktober im Umlauf per Mail

-Festlegung: Jeder Vogel erhält nur den höchstwertigen Preis

-Katalogrohentwurf hat Oliver Böff vorbereitet

-Käfigaufkleber klar

-Werbung im Katalog: Ganze Seite 60 Euro, halbe Seite  30 Euro

-kostenlose Tierarztbereitschaft durch Michael Knell organisiert

-Regalschilder für die SK werden durch Michael Knell in Papierform gefertigt

-Helferliste wird durch Oliver Böff gefertigt

-Homepage wird in Bezug auf Meldemodalitäten ergänzt

-Flyer werden auf den kommenden Großschauen aufgehängt

Zu 3.

-organisiert durch Michael Knell (s.o.)

Zu 4.

-Milbenbekämpfung,wenn nötig

-Keim-/Eifuttergaben zur Kräftigung

-Vogel einsprühen mit Wasser, evtl. mit Beimengung von Antimilbenmittel

Zu 5.

-430 Vögel in der Bewertung in einer Gaststätte in familiärer Atmosphäre

-zuviel, störende Korrespondenz zwischen den Richtern

-unsere Aussteller: Michael Schneemeier (sehr erfolgreich), Michael Knell (erfolgreich)

 Fred Schalle

Zu 6.

-Glosterspezialschauen in Haaksbergen + DE Kempen Trofee mit guter Beschickung aus   

 Deutschland, auch Aussteller aus unserer Gruppe;  später die Schau in Harsum

Zu 7.

-Keine Anmerkungen

gef.: Peter Bitsch    

 

 8.Stammtisch

Liebe Glosterfreunde,

 

anbei das Protokoll für den 8. Glosterstammtisch:

Zu TOP 1: Michael Schneemeier übernahm die Moderation vom 8. Glosterstammtisch.

 

Der Rest vom Protokoll wurde von der Glosterspezialschau am 13.12.2014 überholt, da es eigentlich nur noch um die Einteilung der Arbeiten ging.

Der Auf/Abbau der Schau sowie der komplette Schauablauf kann man als sehr gelungen ansehen und wir haben von vielen Seiten eigentlich nur positives über unsere Schau gehört. Wir hatten 40 Aussteller mit internationaler Beteiligung und ca. 560 Vögel bei der ersten Schau.

So dass am Sonntag den 14.12.2014 nach dem Abbau, beschlossen wurde die Schau zu wiederholen, dieser Beschluss wurde von den Anwesenden einstimmig gefasst.

Peter Bitsch gab einen kurzen Einblick in die Finanzen der Schau, auch dies wurde positiv aufgenommen, da die Schau sich mit Hilfe von ein paar Spenden selbst getragen hat.

 

Einziger Wehrmutstropfen war der Diebstahl eines Vogels inkl. Schaukäfig bei der Schau deshalb bitten wir  um Hinweise oder  Kontaktaufnahme mit der Schauleitung oder mit dem Züchter, wenn jemand etwas beobachtet hat!

 

Werner Kaupe DKB Nr.: 191412 Telefon: 02682-1867

Der Vogel war in der Schauklasse 6 Käfig Nr.: 140 ausgestellt und hatte die laufende Ringnummer 58 

 

Die Schau wird am 12.12.2015 in den selben Räumlichkeiten stattfinden, diese sind schon für den Termin reserviert.

 

Für den nächsten Stammtisch bitten wir um Vorschläge über Verbesserungen oder Änderungen  der Schau.

Über diese und die Wahl der Zuchtrichter wird dann am nächsten Stammtisch abgestimmt.

Vorschläge (auch zu den Zuchtrichtern) sind am besten per Mail an mich zu richten.

 

Der 9.Stammtisch findet am Freitag dem 30.01.2015 um 19:00 Uhr in der Kleintierzuchtverein Walldorf, Am Gundhof  64546 Mörfelden Walldorf statt.        

Ich wünsche allen ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

  9.Stammtisch

Liebe Glosterfreunde,

anbei das Protokoll für den 9. Glosterstammtisch:

 

Fred Schalle übernahm an diesem Abend die Moderation und begrüßte die 11 Teilnehmer vom  9. Glosterstammtisch in den Räumlichkeiten des Kleintierzuchtverein Walldorf.

Die Tagesordnung wurde angenommen und konnte wie in der Einladung beschrieben stattfinden.

 

Zu TOP 1:  Jeder der Anwesenden gab kurz eine Stellungnahme aus seiner Sicht der Glosterspezialschau Frankfurt.

 

Zu TOP 2: Die Teilnehmer und Besucher der Deutschen Meisterschaft in Bad Salzuflen, gaben ihre Eindrücke zur Schau wieder.

 

Zu TOP 3: Niko Gözüpekli war der einzige Besucher der Weltsschau von den Anwesenden und schilderte seine Eindrücke.

 

Zu TOP 4: Vorschau 2015

                     Termine: Glosterspezialschau Herkenbosch steht noch nicht fest.

                                        Glosterspezialschau Haaksbergen 07.11.2015

                                        Glosterspezialschau Harsum 14.11.2015

                                        Glosterspezialschau Belgien 28.11.2015

                                        Glosterspezialschau Frankfurt 12.12.2015

 

Zu TOP 5: Es sollen Fahrgemeinschaften gegründet werden, ebenso wird abgeklärt ob es Möglichkeit besteht einen Bus zu organisieren.

                    Es werden 2x Rosetten je besuchte Schau an die Verantwortlichen ausgegeben als Aufmerksamkeit der Glosterspezialschau Frankfurt.

 

Zu TOP 6: Anträge und Verbesserungsvorschläge für die Glosterspezialschau Frankfurt 2015

 

Antrag auf Hallenheizung:

Die Anwesenden waren einstimmig der Meinung das die Temperaturen für die Vögel in Ordnung waren.

Auf der nächsten Einladung wird vermerkt das die Halle nicht beheizt ist, desweiten werden zwei Gas Pilze für die Zuschauer zum Aufwärmen aufgestellt.

 

Antrag: Bewertung der Vögel je Klasse von 1. bis 7. mit Plazierungskarte.

Der Antrag wurde einstimmig abgelehnt. Die Platzierungskarte gibt es weiterhin wie bisher von 1 bis 3.

 

Antrag: Die Schauklassen weiß und gelb trennen.

Der Antrag wurde mit 2 Gegenstimmen abgelehnt die Schauklassen bleiben wie bei der 1. Schau, da die Klassen teilweise nur mit ganz wenig Vögel bestückt waren.

 

Zu TOP 7: Es wurde eine Liste mit Zuchtrichtern erstellt, danach konnte jeder Anwesende drei dieser Liste wählen. Die Ausgewählten werden von Fred Schalle angefragt.

 

ZU TOP 8: Alle Anwesenden gaben nach der Reihe einen kleinen Statusbericht mit Erfahrung und persönlicher Meinung ab.

 

Zu TOP 9: Auf Nachfragen beim Kleintierzuchtverein , wurde uns versichert das uns die Halle am 12.12.2015 zu denselben Konditionen wie im Vorjahr zu Verfügung steht.

                    Die Verantwortlichkeiten bei der 2. Glosterspezialschau bleiben wie im Jahr 2014.

 

Der 10.Stammtisch findet am Freitag dem 20.03.2015 um 19:00 Uhr in der Kleintierzuchtverein Walldorf, Am Gundhof  64546 Mörfelden Walldorf statt